Pulli mit Schrägstreifen

Nachdem die Strickmaschine gerattert hat, sind dann gleich zwei Pullis fertig geworden. Das war der erste, ein Teil davon haben sie ja schon gesehen:
Beiger PulliJetzt ist gleich noch einer dazu gekommen, leicht verändert und mit einer superdünnen Baumwolle, die ich gleich dreifach nehmen mußte:

Grüner PulliDoch bis es soweit gekommen ist, mußte viel gearbeitet werden: Als erstes war die Idee, eine Anleitung aus dem Online-Heft Sommer 2014. Dort ist der Pulli mit Nadelstärke 4 und in einem Stück gestrickt. Ich will ihn aber auf der Strickmaschine stricken mit einer Wolle, die ungefähr Nadelstärke zwei verlangt.

Also muß eine Maschenprobe her:
Maschenprobe

 Jetzt habe ich abgezählt bzw abgemessen, daß ich beim glatten Teil auf 10 mal 10 cm statt wie angegeben 22 Maschen und 32 Reihen 32 Maschen und 51 Reihen habe. Also habe ich die Maßangaben umgerechnet.
Leider wird der Pulli in der Anleitung auch noch aus einem Stück gestrickt, das geht natürlich niemals auf die Strima. Aber man kann ihn ja gut teilen.

mit ZeichnungBeim hellen Pulli habe ich dann gemerkt, daß er auf der einen Schulter doch nicht so schön liegt. Da wo das Dreieck eingezeichnet ist ist einfach zu viel Material.

beide aufeinander, SchulterDeshalb habe ich die Zunahmen beim grünen Pulli etwas abgeändert. Vielleicht kann man hiererkennen, daß die Schräge beim grünen Pulli etwas steiler wird. Leider fallen die Ärmel jetzt immer noch unterschiedlich lang und wenn ich den Pulli ein drittes Mal stricke, werde ich an der Seite einfach weniger Maschen zunehmen.

Beide

Sind sie nicht ein schönes Pärchen?

Anleitung Schnitt

Über Anjasgschdrigdes

Hallo liebe Strickerinnen und Stricker, hier schreibt eine, die seit ihrer Jugend strickt. Am liebsten stricke ich Muster, glatt rechts ist mir zu langweilig, dafür habe ich meine Strickmaschine. Meine Anleitungen gibt es hier: http://www.ravelry.com/designers/anja-barth-hau oder Sie schreiben mir einen Kommentar zum Bild oder eine Pn bei FB unter Anja Barth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.