Die Unvollendeten

Manchmal wird man ja auf komische Ideen gebracht, zum Beispiel, mal alle UvOs rauszusuchen. Was da bei mir zum Vorschein gekommen ist, zeige ich Ihnen mal:

Dreieckstuch

Das ist ein Schultertuch, gestrickt irgendwann 2014, müßte eigentlich nur noch gespannt werden. Aber irgendwie gefällt es mir nicht mehr.

dreifarbige Jacke

Das wird ein Mantel. Einer meiner ersten Versuche auf der Strickmaschine und mit Sicherheit schon vier Jahre alt. Leider habe ich mal irgendwann versucht, die Bündchen von Hand anzustricken. Die müßten jetzt nochmal aufgetrennt und auf die Maschine gehängt werden.
Albrechts Pulli

Ein Pulli für meinen Mann, begonnen, als ich ihn kennengelernt habe, das ist jetzt drei Jahre her. Aber der ist nicht eilig weil mein Mann sagt, Wollpullis sind zu warm.

Geisha-Jacke

Das wird eine Jacke aus Geisha-Wolle im 80-Jahre-Look, Farben und Wolle sind original. Dazu werde ich mir irgendwann auch noch den passenden Rock stricken. Leider fehlen noch Kragen und Bündchen.
Blau-weißes Wellenmuster

Dieses Ding, naja. Die Frage war: Was mache ich mit blauer Wolle? Die Antwort sollte eine Jacke im Wellenmuster sein. Dann ist mein Mann auf die Idee gekommen, man könnte das Wellenmuster ja auch schräg machen. Und da begannen die Probleme. Das Fazit: Ich bin gespannt, wann sie fertig wird!

Bunte Reste-Weste

In dieser Jacke habe ich ganz viele verschiedene Reste verstrickt. Jetzt versuche ich, die beiden Teile in der Mitte mit einem Zopf zu verbinden. An diesem Teil stricke ich im Moment tatsächlich.

Grüner Kid-Silk-Jacke

Hier kommt noch ein Kragen dran, dann ist sie fertig. Sie gehört auch zu den Sachen, die ich im Moment auch wirklich auf den Nadeln habe.

Roter Fussel-Pulli

Das wird ein Pullover für den Sommer. Das Muster ist recht einfach, deshalb ist das mein momentanes Projekt, wenn ich morgens Zeitung lese.

Annas Pulli

Das wird ein Pulli für meine Tochter, gestrickt auf der Strima, die leider wegen Umbauarbeiten im Moment nicht benutzt werden kann

 Also, wie Sie sehen gibt es noch viel zu tun!

Über Anjasgschdrigdes

Hallo liebe Strickerinnen und Stricker, hier schreibt eine, die seit ihrer Jugend strickt. Am liebsten stricke ich Muster, glatt rechts ist mir zu langweilig, dafür habe ich meine Strickmaschine. Meine Anleitungen gibt es hier: http://www.ravelry.com/designers/anja-barth-hau oder Sie schreiben mir einen Kommentar zum Bild oder eine Pn bei FB unter Anja Barth

Kommentare

Die Unvollendeten — 4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Anjasgschdrigdes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.